Wasserkühlungen

Wasserkühlungen erfreuen sich stetig mehr Beliebtheit . Die Gründe liegen auf der Hand: Das System wird leise und hocheffizient gekühlt.

All-in-One Lösungen

Immer öfter auf dem Markt erhältlich sind diverse All-in-One Lösungen bekannter und namhafter Hersteller.

Custom Loop

Die Königsdisziplin: Ein komplett selbst-designter Kühlkreislauf mit Hochleistungskomponenten und optimiertem Waterflow.

Die All-in-One (AiO)-Lösungen bieten den großen Vorteil, dass keinerlei weiteres Zubehör oder Kühlmittel mehr benötigt wird. Alles, was die Kühlung zum Arbeiten braucht, enthält sie auch schon.  Der große Vorteil ist aber auch gleichzeitig der größte Nachteil: Die Systeme sind i. d. R. nicht erweiterbar. Sprich: Selbst wenn der Radiator genug Kühlfläche für weitere Komponenten bereitstellen würde, kann man nicht mehr als den Prozessor kühlen.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Thema Wartung: Wasserkühlungen bzw. die Kühlmittel arbeiten über eine lange Zeit niemals spurlos in einem Kreislauf. Die AiO-Systeme sind jedoch meistens wartungsfrei und weisen auch nach längerem Betrieb keine Probleme mit Korrosion oder Rückständen auf, die die Kühlleistung negativ beeinflussen, weil das Kühlmittel entsprechende Additive enthält.

Teurer in der Anschaffung, komplizierter zu warten und zur Montage ist schlicht und ergreifend Erfahrung und Können gefragt, um nicht beim ersten Start die teure Hardware (im schlimmsten Falle) zu zerstören.

Der größte Pluspunkt eines Custom-Loops ist natürlich die absolute Flexibilität, später den Kreislauf zu erweitern, zu verkleinern oder aber anders zu verändern, solange die Pumpe genug Leistung hat, das Kühlmittel durch den Kreislauf zu pumpen. Es entfällt der generelle Neukauf, wie er bei einer AiO-Lösung notwendig wäre.

Aber der größte Pluspunkt eines Custom-Loops ist die freie Hand bei der optischen Gestaltung. Egal, ob RGB-LED, Plexiglas-Kühler oder farbliche Zusätze im Kühlmittel, transparente oder farbige Schläuche. Der Phantasie sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt, sodass ein Custom-Loop perfekt in das Design-Schema des Systems passen kann.

Performance

für beste OC-Ergebnisse

Silence

Flüsterleise Kühlung

Cooling

niedrige Temoeraturen